• images/slideshow/header00.jpg
  • images/slideshow/header01.jpg
  • images/slideshow/header02.jpg
  • images/slideshow/header03.jpg
  • images/slideshow/header04.jpg
  • images/slideshow/header05.jpg
  • images/slideshow/header06.jpg
  • images/slideshow/header07.jpg
  • images/slideshow/header08.jpg
  • images/slideshow/header09.jpg
  • images/slideshow/header10.jpg
  • images/slideshow/header11.jpg

Festwochenende mit „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 13. Mai

b_100_0_16777215_00___images_news_2012_05_09.jpgZum Tag der offenen Tür im Rahmen ihres Jubiläumsjahres lädt die Weinheimer Feuerwehr am Sonntag, 13. Mai, 10 Uhr bis 16 Uhr, die Öffentlichkeit in ihr topmodernes Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in der Bensheimer Straße ein (an der Automeile). Besucher aus nah’ und fern werden erwartet. Vor allem stehen wieder die Kinder im Mittelpunkt. Neben der Hüpfburg und den Rundfahrten mit einem historischen Feuerwehrauto gibt es dieses Jahr zum ersten Mal das große Experimentarium der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg, bei dem man an verschiedenen Stationen spielerisch den richtigen Umgang mit Feuer, Rauch und Zündquellen erlernen kann.

Auch kommen die Fans von Feuerwehrfahrzeugen wieder einmal nicht zu kurz. Neben den eigenen Fahrzeugen können die Besucher erstmalig die neuen Einsatzleitwagen sowie den neuen Mannschaftstransportwagen begutachten. Es gibt außerdem wieder eine große Bandbreite an nationalen und internationalen Feuerwehrfahrzeugen, die nicht in jeder Feuerwache vorhanden sind. Natürlich wird es auch wieder Schauübungen geben, bei denen die Freiwilligen Feuerwehrleute sowie die Jugendfeuerwehr ihr Können unter Beweis stellen werden. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Neben leckeren regionalen Grillspezialitäten und dem schon bekannten Kesselgulasch aus der Feldküche, gibt es auch wieder das große Kuchenbuffet und erfrischende Getränke aller Art.

Auf dem großen Außengelände finden die Besucher neben der Fahrzeugausstellung auch den beliebten großen Krempel-, Kleider- und Spielzeugflohmarkt mit mehr als 50 Ständen. Das Festwochenende beginnt für die Jubiläumswehr am Freitag, 11. Mai mit einem Festbankett in der Stadthalle und anschließendem Großen Zapfenstreich. Bis zum 12. Mai ist in der Weinheim Galerie die Ausstellung „150 Jahre Brandschutz in Weinheim zu sehen“.